Bei den Trainings handelt es sich um Halbtages- bzw. Ganztages-Seminare. Die Themen sind nur beispielhaft. Auf individuelle Wünsche aus den Bereichen Rechnungswesen und Existenzgründung gehe ich gerne ein.

Trainings – Komplexe Zusammenhänge einfach erklärt

  Wie lese ich eine Bilanz?
Die kaufmännische Buchhaltung ist ein wichtiger Teil in jeder Unternehmung. Grundlegende Kenntnisse über dieses Gebiet helfen Geschäftsabläufe besser zu verstehen.
Das Seminar bietet einen umfassenden Überblick über die Zusammenhänge der Bilanz und der Gewinn- und Verlustrechnung. In praxisnahen Übungsbeispielen werden Ihre neu erworbenen Kenntnisse vertieft.
  Betriebswirtschaftliche Grundlagen für Nicht-Kaufleute
Betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse sind für qualifizierte Mitarbeiter und Führungskräfte zunehmend wichtig geworden. Auch Nicht-Kaufleute treffen in ihrem Arbeitsalltag immer häufiger betriebswirtschaftliche Entscheidungen. Nach diesem Seminar verstehen Sie nicht nur die wirtschaftliche Situation des Unternehmens besser, sondern erhalten Einblick in Kostenplanung, -rechnung, Budgetierung und Controlling. Sie lernen die wichtigsten Kennzahlen kennen, deren Aussagekraft interpretieren und können künftig Entscheidungen unter ökonomischen Gesichtspunkten treffen und vertreten
  Der Businessplan als Führungsinstrument
Businesspläne zeigen planerisch nahezu das gesamte Wirkungsspektrum unternehmerischer Entscheidungen. Sie zwingen den Bearbeiter zu einer ganzheitlichen Betrachtung des Entscheidungsfeldes und erlauben so eine komplexe betriebswirtschaftliche Simulation. Ein Businessplan dient nicht nur zur Akquisition von Fremdkapital, sondern stellt auch ein Management-Instrument dar, an dem die klassischen Methoden des Controllings anwendbar sein müssen.
Sie erwerben das Handwerkszeug, Ihren Businessplan selbst zu erarbeiten und sind damit in der Lage, wesentliche Vorentscheidungen für Ihr Unternehmen zu treffen. Sie lernen für eine erfolgreiche unternehmerische Laufbahn relevante Haltungen und Sichtweisen kennen.